Massage, Wellness, Gesundheit                                  & Medizinische Fußpflege

                   

BOWTECH - The original Bowen Technique


Was ist BOWTECH?

BOWTECH ist eine dynamische, sanfte und ganzheitliche manuelle Technik, die an Muskeln, Sehnen und Nervensträngen ansetzt. Wenige Griffe mit wenig Druck werden direkt auf der Haut oder auf leichter Bekleidung ausgeführt und beschränken sich nur auf die obere Gewebeschicht.

Zwischen den einzelnen Griffen bekommt der Körper charakteristische Pausen, die er braucht, um die Impulse und Informationen der Griffe zu verarbeiten.

BOWTECH ist keine Massage, keine Chiropraktik, keine Physiotherapie, keine Akupressur ... trotzdem - oder deswegen - wird der gesamte Organismus dazu angeregt, sich wieder ins Gleichgewicht zu bringen und seine Körpereigenen Kräfte zu aktivieren.

Eine Behandlung dauert etwa 30 bis 45 Minuten. Nach etwa einer Woche erfolgt die nächste Behandlung.

Der Erfolg von BOWTECH nach nur wenigen Behandlungen ist verblüffend. 

Klar ist: BOWTECH ist nur ein Weg von vielen, der nicht überall hilft, aber in vielen Fällen sehr effektiv ist. Das zeigt sich besonders dann, wenn man schon viele Untersuchungen hinter sich hat, aber eine präzise Diagnose bisher nicht gefunden werden konnte. 


Woher kommt BOWTECH?

BOWTECH wurde von Tom Bowen in den 1950er Jahren in Australien entwickelt. Er behandelte zunächst Sport- und Arbeitskollegen, bevor er Ende der 1950er Jahre seine Praxis eröffnete. Ohne Werbung und nur durch Mundpropaganda wuchs seine Praxis sehr schnell.

Eine staatliche Schule aus dem Jahr 1975 belegte, dass Tom Bowen jährlich über 13.000 Klienten behandelte und dies mit einer Erfolgsquote von fast 90%.

Als Tom Bowen 1982 starb, hinterließ er das Erbe der Bowen Technique seinem Schüler Oswald Rentsch. Dieser gründete mit seiner Ehefrau Elaine 1987 die Bowen Therapy Academy of Australia und nannte die Technik BOWTECH - die originale Bowen Technik. 

BOWTECH findet weltweit immer mehr Beachtung und wird bereits in knapp 40 Ländern von mehr als 26.000 Anwendern praktiziert, in fast 30 Ländern gelehrt und ist als eigenständige Behandlungsmethode in einigen Ländern Europas anerkannt.

Auch in Deutschland wird BOWTECH ausschließlich von autorisierten Lehrern der Bowen Therapy of Australia unterrichtet. Nach einer umfangreichen Ausbildung und dem Erwerb des Diploms verpflichten sich alle Anwender als Mitglieder der Bowen Academy regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen.


Wie wirkt BOWTECH?

BOWTECH geht davon aus, dass der Körper die angeborene Fähigkeit besitzt, sich unter geeigneten Bedingungen selbst zu heilen.

Durch ein Leben, dass Körper und Seele belastet, wird der Organismus gestresst. Unwohlsein und Krankheiten können die Folge sein. Durch BOWTECH kann sich der Körper wieder auf sich selbst konzentrieren.


Für wen ist BOWTECH geeignet?

BOWTECH kann sicher und ohne Risiko an jeder Person angewendet werden und bewirkt ein anhaltendes Gefühl von Wohlbefinden.

BOWTECH ist bei Menschen aller Altersgruppen, egal ob Baby's, Kinder, Jungendliche oder Erwachsene bis hin zu älteren Menschen effektiv und führt bei jedermann zu einer verbesserten Lebensqualität.

BOWTECH führt bei Schwangeren zur Linderung von unangenehmen Begleiterscheinungen, wie zum Beispiel Rücken- bzw. Kreuzschmerzen.

Breiten- und Leistungssportler aus der ganzen Welt wurden mit BOWTECH unterstützt. Tests haben gezeigt, dass bei diesen Athleten eine höhere Kontinuität der Leistungen und eine sehr gute Regenerationsfähigkeit feszustellen ist.

Unmittelbar nach einer Verletzung angewendet, bewirkt BOWTECH, dass Schwellungen und andere Verletzungsfolgen gestoppt oder erheblich abgeschwächt sowie die Regenerationszeit verkürzt werden kann.

BOWTECH kann in gleicher Weise sowohl für akute wie für chronische Probleme angewendet werden und dient grundsätzlich auch vorbeugend dem Erhalt der Gesundheit und der Stärkung der Grundkonstitution.


Wofür ist BOWTECH geeignet?

BOWTECH kann unterstützend und erfolgreich in folgenden Bereichen angewandt werden: